LOGO Bogen

Bogenschießen

Wir schießen Bogen     –    Weil es Spass macht !

Wir schießen im Verein –    Weil es gemeinsam noch mehr Spass macht !

Generell betreiben die Bogenschützen des SV Briesen e.V. Bogenschießen

unter folgenden Schwerpunkten :

  • Freizeit-und Ausgleichsport  für alle Interessierten
  • Bögen ohne Visier (Jagd- und Langbögen) aber auch Visierbögen (olympisch Recurve und Compound)
  • Teilnahme an Turnieren und Wettkämpfen  in den Disziplinen FITA - Scheibendisziplinen sowie Wald- und Feldbogenschießen
  • Bei uns trainieren nebeneinander und gleichberechtigt Schützen und Interessenten mit Ambitionen für Wettkampftraining, als auch Schützen, die den Bogensport als Freizeitsport und körperlichen Ausgleich nur zum Freizeitvergnügen betreiben. 

  Wir Bogenschützen in 03096 Briesen/Spreewald begrüßen daher Jeden /Jede, der das wunderbare Gefühl und die innere Entspannung beim Bogenschießen erleben möchte.

DM2010-1

Auf unserer Trainingsanlage am Schützenhaus können wir bis 30m trainieren.

Das ist weit genug, um Grundlagen zu trainieren und ohne Visierhilfen Wettkämpfe auszutragen.

Natürlich kann man auch mal vorbei schießen......

Dank der Mithilfe des gesamten Vereines, der Gemeinde und vieler Helfer können wir jetzt auf einer umzäunten Anlage trainieren. Wir Bogenschützen Danken allen an dieser Stelle, die dies ermöglichten !

 101 6094 530x398

Derzeit (Stand 02/ 2009 )trainieren bei Uns

2 Schüler U12 m

5 Jugendliche m+w 

1 Junior  U20 /m

2 Frauen - Damenklasse 

8 Herren- Schützenklasse oder Darüber

101 6077 530x398

Das Amt  Burg und die Gemeinde Briesen haben uns im Winter mit Hallenzeiten unterstützt

Seit Diesem Jahr trainieren wir in der neuen Briesener Sprothalle auf mindestens 5 Bahnen

IMG 0253 530x398

Gemeinsam mit der SGI Cottbus 1471 e.V. trainieren wir im Bogensportzentrum Cottbus- Briesen auch auf dem ständigen Wld- und Feldparcours bzw. nutzen neben unserer Heimanlage 30m auch die hier möglichen FITA - entfernungen bis 90m.

Für unsere Mitglieder besteht auch hier freier Eintritt

  Wir diskutieren nicht den Sinn der vielen Bogenklassen, Bogenarten und Bogensportverbände wir leben diesen Sport gemeinsam mit jedemder ihn ausüben will.

Bei uns trainieren nebeneinander und miteinander Schüler von 10 Jahren mit Schützen der Alterklassen Ü45 und Senioren.

Obwohl wir mehrheitlich Bögen ohne Visierung benutzen, trainieren bei uns auch Schützen mit dem olympischen Recurve (Visier, Klicker, Stabil etc.) sowie ebenso hoch gerüstete Compoundschützen.

 

    Mit Pfeil und Bogen

 

 
  • Wurde gejagt, um zu essen !
  • Wurden Familien und Eigentum verteidigt, erobert oder ausgelöscht!
  • Viele Jahrzehnte bestimmte der Bogen die Überlegenheit in Feldschlachten !
  • Wurde Geschichte und Geschichten geschrieben
  • Es entstanden Legenden, Märchen und Träume
  • Wurden unglaubliche sportliche Leistungen vollbracht

Der Bogen ist wahrscheinlich die älteste Schusswaffe der Welt, und bis heute in allen Kulturen gebräuchlich. Es gibt ihn in den verschiedensten Formen und Materialien.

Von real existierenden Bogenschützen (klingt irgendwie gut)

  • Sultan Selim (1798 weitester dokumentierter Bogen - Schuß 845 m
  • ab 1992 - dann Kevin Strother 1167 m  mit Hightechbogen).
  • King Edward - am 26.08.1346 Führer der Schlacht von Crecy, die durch rd. 5200 englische Bogenschützen entschieden wurde. Frankreich hatte rd. 12000 Tode - mehrheitlich der gesamte Adel. Englische Verluste rd. 100 Tode
  • Howard Hill - einer der bekanntesten Instinktivschützen schoß Äpfel vom Kopf und Münzen aus der Luft
  • Wada Daihachi schoss 27 Stunden ohne Unterbrechung alle 12 Sekunden einen Pfeil und traf mit fast 100% 8133 mal das Ziel am Ende der Halle.

Bis hin zu den romantischen Legenden und Filmfiguren wie Robin Hood oder Legolas aus Herr der Ringe
Erfülle Deinen Traum und Deinen Anspruch mit Pfeil und Bogen!

Der Bogen ist nur so gut wie der, der ihn spannt. - Der Pfeil trifft nur das Ziel, das der Schütze anvisiert.

Also entscheidest Du, was Pfeil und Bogen für Dich und die Menschen um Dich herum bedeuten können.
Da aus Briesen wahrscheinlich nur einige wenige Olympiakader kommen, pflegen wir mehrheitlich den Bogensport als Ausgleichsport zu unserem täglichen Tun. Ein jeder schießt daher mit der Ausrüstung, die ihm am besten zusagt.
Vom gebogenen Stock bis zum Hig-Tech-Compound-Bogen, kann bei uns jeder mitmachen, solange es ihm Spaß macht, und er den anderen Bognern nicht den Spaß am Bogensport verdirbt.

Also Alle ins Gold ! oder Alle ins Kill ! F.R. 2010